50. Bildersuchfahrt

von Guido Krieger (Kommentare: 0)

Bei sommerlichem Wetter machten sich die Teams aus Familien oder Freunden, zum Teil in ihren Oldtimern, auf die Suche nach den Bildern. Familie Winnefeld hatte die Tour im Jubiläumsjahr nach dem Motto „zurück zu den Wurzeln“ auf dem ganzen Gebiet der Stadt Ahaus geplant. Gleich nach dem Start auf dem Kirmesplatz wurde nach Details zum Kulturquadrat und nach der „Annäherung“ gefragt. Auf Umwegen ging es weiter nach Wessum, wo unter anderem die Holzschuhmacherei und der Kirchplatz anzusteuern waren, wo nach der Give Box und nach dem Ort aus den Geschichten von Astrid Lindgren geforscht werden musste. Über Wüllen, Ottenstein, Alstätte und Gras ging es zurück nach Ahaus, wo in gemütlicher Runde über die teilweise sehr schwer zu findenden Bilder und die Fragen diskutiert wurde. Insgesamt sollten 18 Bilder gefunden und 54 Fragen korrekt beantwortet werden. Die Auswertung der Bordkarten ergab folgende Platzierungen. Dritte wurden Jan Gerrit Stöteler mit Hermann Jungkamp nach dem sehr erfolgreich erstmalig gestarteten Team aus Annemarie und Henri Flachsland. Sieger wurden Gabriele Stöteler und Edith Jungkamp.

Zurück